TTFM-1.0 Laufzeitdifferenz Durchfluss-Messgerät
  • Ultraschall-Sensor für Rohrleitungs-
    innendurchmesser von 12 mm bis 610 mm
    im Temperaturbereich von -40° bis 150°C
    (Laufzeitdifferenzverfahren / Transit Time)
  • Die Elektronik ist für einen Einsatz in einem
    Temperaturbereich von -20° bis 60°C geeignet
  • Benutzerfreundliches Kalibrierungssystem
  • Wasser- und staubdichtes Gehäuse (IP66)
  • LCD-Display
  • 14-stelliger Totalisator
  • Integriertes 5-Tasten-Keypad
  • Galvanisch getrennter 4-20mA
    (1000 ohm) Ausgang
  • 2 programmierbare Grenzwert-Relais
  • Justierbare Empfindlichkeit
  • RFI Rejection Filter
  • Optional erhältlich:
  • Explosionsgeschützte Sensorausstattung
  • Lieferzeit: 2-3 Wochen oder bei Vorrats-
    haltung direkt ab Lager
  • Bei Projektberatung und Bestellkodierung
    sind wir Ihnen gerne behilflich

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Produkt benötigen, teilen Sie uns dies bitte einfach per Mail an: info(at)messcontrol.de mit.

Der Ultraschall-Sensor des Laufzeitdifferenzmessinstruments wird an der Außenseite einer Rohrleitung befestigt. Hierdurch wird eine Beeinträchtigung des Betriebes vermieden. Dieses Durchflussmessgerät ist ideal für sogenannte klare Flüssigkeiten, wie Wasser z.B. . Dieser Ultraschall-Durchflussmesser (Transit Time) ist besonders für den Einsatz in Verbindung mit möglichst partikelfreien Flüssigkeiten (einphasige Flüssigkeiten / Suspensionen) geeignet.

Eine Beeinflussung der Druckverhältnisse oder auch des Durchflusses, in Rohrleitungssystemen, findet nicht statt. Der Standard-"Strap-On"-Sensor kann an jeder Leitung mit einem Innendurchmesser von mindestens 12 mm oder größer befestigt werden. Das Elektronikgehäuse wird in der Nähe installiert.

Kalibriert wird das benutzerfreundliche Gerät über das integrierte 5-Tasten-Keypad. Die Anzeigeeinheiten sind konfigurierbar.

Der galvanisch getrennte 4-20mA Ausgang wird benutzt , um Daten auf Remote-Displays anzuzeigen oder um diese aufzuzeichnen.

Optionen:

  • Die Sensoren können auch, durch optional erhältliche Zusatzausrüstung (zur Zeit durch Einbau von Stahl-Barrieren), derzeit nach amerikanischer Norm, in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden.
  • Die Sensorkabellänge kann von 15m bis auf 75m, ohne Signalverlust, verlängert werden.
  • Optional ist auch ein Hochtemperatursensor (-40° to 150°C) erhältlich.

 

Sensorausstattung